Xletix Hindernisslauf in Norddeutschland 2016

Es ist soweit – Xletix wir kommen! Am 17.09.2016 laufe ich das erste Mal mit einigen Freunden bei einem Hindernislauf mit. Das Event trägt den Namen Xletix Norddeutschland und findet direkt am Strand in der Stadt Grömitz statt. Die komplette Sportlichkeit der Gruppe lässt sich wie folgt beschreiben. Von 14 Teilnehmer sind 12 unsportlich bis fast sportlich und 2 von denen sind sportlich bis gut trainiert. Ich selbst zähle mich nicht zu den sportlichen Kandidaten, eher zu den unsportlichen oder um mich selbst aufzuwerten: Zu den „etwas sportlichen“.

Xletix Challenge Norddeutschland 2016

Xletix Challenge Norddeutschland 2016

Ursprung der Gruppe

Ursprünglich entstand der Gedanke an einem Hindernislauf mitzumachen letztes Jahr auf dem Mera Luna Festival. Abends in einer gemütlichen Runde mit Bier kam, warum auch immer, das Thema „Krassfit“ auf. Es handelt sich um ein Hindernislauf und gleichzeitig der Namensvorgänger von dem heutigen Wort „Xletix“. Der Name wurde lediglich geändert um auf der internationaler Ebene mitspielen zu können. Schnell konnte man die Begeisterung in unseren Gesichtern sehen und wir gründeten 2 Tage später eine WhatsApp Gruppe. Von unserem Mera Luna Camp hatten sich ursprünglich 10 Leute interessiert, aktuell sind jedoch 8 Leute, die alle schon ihr Xletix Ticket haben. Zusätzlich sind noch Externe hinzugekommen, unter anderem eine Arbeitskollegin mit ihrem Freund und ein paar Freunde von Freunden.

Im Vorfeld haben wir uns  – in unser Gruppe – für die S-Distanz entschieden. Es handelt bei der S-Distanz um eine 6-8 km Strecke mit 15 und mehr Hindernissen.

Logo

Hier präsentiere ich euch unser Logo, welches auf die Funktionsshirts gedruckt wird

Logo Dark Xletix

Unser Logo Dark Xletix

Xletix und Sport

Unsere Whatsapp Gruppe ist relativ ruhig was sportliche Bekanntmachungen intern angeht. Das hat aber ein Grund, wir wollen als Gruppe durch kommen, was wir auch schaffen, aber nicht auf Zwang super sportlich werden. Trotzdem habe ich im Hintergrund etwas Sport gemacht. Natürlich wird es nicht reichen, jedoch habe ich Kampfgeist und Motivation.

Zu meinem aktuellen Trainingsplan gehört das Sling Training, Strech&Relax, Laufen, 10.000 Schritte und eine 4 Minute Planke in verschiedenen Positionen. Das alles mache ich nicht jeden Tag, sondern habe es auf verschiedene Tage aufgeteilt. Da ich gestern (Sonntag, 04.09.2016) einen Ruhetag hatte, geht es heute mit Sling Training und Stretch&Relax weiter.

Ab morgen, kommt ein weiteres Training bzw. Kurs dazu, es heißt Battle Rope (youtube). Ich bin wirklich gespannt und ich hoffe, ich werde mich am Mittwoch noch bewegen können.

Preise

Wir haben damals noch 39,00 EUR für ein Ticket bezahlt. Von diesem Betrag bekommt man Ende 5,- Euro zurück, wenn 5 Personen oder mehr Challenger ins Ziel kommen.
10 Euro bei 15 Personen, wir sind aber leider 14 – schade !!

Aber warum sollten wir auch nicht ins Ziel kommen?
Immerhin heißt es: Ein Team, ein Ziel. Zusätzlich möchte ja auch gerne das Finisher T-Shirt bekommen.

Aktuell kostet ein Ticket für die S-Distanz 79,- EUR. [Stand 05.09.2016]

Ticket Xletix Norddeutschland 2016

Ticket Xletix Norddeutschland 2016

Ansporn – Motivation

An dieser Stelle möchte ich gerne ein Video verlinken, welches ich mir schon einige Mal angehört habe und es mir dabei hilft, weiter zu machen, auch wenn ich einen Durchhänger habe.

Wenn Ihr ebenfalls mitmacht oder schon sowas miterlebt habt, gebt doch mal Bescheid.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.