Zeckenspray Nobite Spray für Kleidung

Ihr kennt die kleinen Dinger aus dem Wald oder aus Büschen, Garten oder Gestrüpp?
Nein? Ich bin sicher. Es handelt sich um kleine spinnenartige Tiere sich einen Warmblüter als Nahrungsquelle suchen um sich zu ernähren, nämlich ZECKEN ! Es wäre ja alles nicht so schlimm, wenn die Tiere nicht Krankheiten übertragen können.

Stichwörter wie  FSME oder Borreliose fallen des Öfteren in Verbindungen mit Zecken. Ich möchte keine Abhandlung über Zecken schreiben, eine sehr gute Seite findet ihr hier: https://www.zecken.de/

NoBite Kleidungsspray

NoBite Kleidungsspray

Nobite Kleidung

Wer sich des Öfteren im Wald aufhält, hat bestimmt das eine oder andere Mal mit einer Zecke Bekanntschaft gemacht. Diese kleinen Viecher sind sehr gute Überlebenskünstler. Sie überleben eine Waschmaschine, sie überleben auch im Gefrierschrank – nur in einem Trockner schaffen es die Zecken kaum zu überleben. Auch hier möchte ich Euch diesen Link noch einmal zur Verfügung stellen: https://www.zecken.de/de/wissenschaft-und-forschung/zaehe-zecken

Um es gerade vorweg zu sagen: NoBite (Link) ist keine Wundermittel, es bedarf immer noch das regelmäßige Absuchen, jedoch gibt das Spray eine gewisse Grundsicherung für einen.

Wir selbst haben eine 200 ml Flasche. Laut Hersteller reicht der Imprägnierungszeitraum für ein Kleidungsstück ca. 2 Wochen, dann verliert sich der Schutz. Ebenfalls können bis zu 9 Kleidungsstücke eingesprüht werden.

Wir betreiben aktiv Geocaching und da muss man wirklich ab und zu neben den Weg ins Gebüsch gehen. Aus diesem Grund imprägnieren wir nur unsere Hosen und Schuhe. Auch nicht die ganze Hose, sondern bis etwas oberhalb des Knies. Es mag vielleicht nicht gerade wieder letzte Schrei aussehen, aber als Zusatz stülpen wir die Hosen in die Socken.

Nobite Wirkung

Ist das Kleidungsstück eingesprüht – das soll bitte dringend auf dem Balkon machen oder in Räumen, in denen man nicht in der nächsten halben Stunde zu gegen ist – muss es trocknen. Gesprüht wir aus einer Entfernung von ca. 20-30 cm. Der feine Sprühnebel setzt sich wirklich fein auf der dem Kleidungsstück ab.

Wenn das Kleidungsstück nun endlich eingesprüht und getrocknet, kann es auch direkt angezogen. In unserem Wäldchen lauern schon ein paar Zecken. Streifen sich die Zecken von der Pflanze auf das Kleidungsstück, fangen die Tierchen automatisch umherzuwandern um eine passende Stelle zu finden. Da die Zecken mit dem Nobite Spray automatisch in Verbindung kommen, erleidet diese nach maximal 1 Minute die ersten Koordinationschwierigkeiten. Dies äußert sich dadurch, dass sie sich im Kreis dreht und langsam den Halt verliert.

Spätestens jetzt lässt sich die Zecke von dem Kleidungsstück fallen. Würde sie noch länger mit dem Spray in Berührung bleiben, würde sie durch das Nervengift sterben.

Nobite Fazit

Auch wenn es ich hier um eine Chemiekeule handelt, ist das Spray ein Begleiter für unsere Touren in Dickicht. Da wir ohne Nobite schon einige Mal von Zecken gebissen wurden, werden möchten wir das Spray auch nicht missen.

Auch hier können wir eine Kaufempfehlung geben!

 

Noch ein paar Tipps gegen Zecken:

  • Helle Kleidung bevorzugen – alles nur kein Schwarz
  • zusätzlich NoBite Hautspray, Kokosnussöl oder Balistol Anti Zecken Spray verwenden
  • Socken über die Hosen ziehen
  • festes Schuhwerk – also keine Barfuß-Sandalen
  • Im regelmäßigen Abständen sich ruhig einmal abklopfen
  • zuhause ausgiebig untersuchen und duschen

 

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo,
    hatte binnen einer Woche 4 Zeckenstiche – trotz langer Jeans, festen, hohen Schuhen und Socken mit engen Bündchen. Passierte im Taunus, aber auch im Garten. 1 Zecke fand ich sogar saugend zwischen meinen Zehen.
    Diese ganzen Kleidungstipps, die man überall liest, sind nach meiner Erfahrung völlig sinnfrei.

    Daher suche ich ein Spray, dass man auf Hosen UND Lederschuhe sprühen kann. Möchte nicht täglich meine Haut mit Chemie traktieren, sondern die Viecher gar nicht erst dorthin kommen lassen.
    Könnt Ihr das Mittel für diese Vorgehensweise empfehlen? Insbsd. auch für Lederschuhe?
    Vieken Dank und viele Grüße aus Frankfurt!
    S. K.

    Antworten

    • Hallo,

      wir haben auch schon einige Mittel durch und besonders beim Geocaching fängt man sich die eine oder andere Zecke sehr gut ein. Stichwort: Zeckennester! 🙁
      Mit dem Spray haben wir wirklich gute Erfahrungen gemacht. Wir sprühen ebenfalls nicht nur unsere Hosen sondern auch unserer Schuhe ein.
      Unsere Schuhe sind Lederschuhe – KEIN Wildleder – und wir konnten keine Probleme, wie Ränder oder Verfärbungen feststellen.
      Wir selbst nutzen das Nobite seit Jahren und das als zuverlässigen Partner!
      Wir haben aber auch ab und zu auch Autanspray dabei, welches wir an auf die Beine sprühen – als Zusatzmittel!
      Aber hier lässt die Wirkung bei uns relativ schnell nach.
      Relativ schnell heißt: 1-2 Stunden. Angegeben ist es bis zu 4 Stunden.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.